ch.oddb.org
 
Apotheken | Arzt | Interaktionen | Medikamente | MiGeL | Services | Spital | Zulassungsi.
Fachinformation zu Zevtera:Correvio International Sàrl
Vollst. FachinformationDDDÄnderungen anzeigenDrucken 
Zusammens.Galen.FormInd./Anw.mögl.Dos./Anw.Kontraind.Warn.hinw.Interakt.Schwangerschaft
Fahrtücht.Unerw.WirkungenÜberdos.Eigensch.Pharm.kinetikPräklin.Sonstige H.Swissmedic-Nr.
PackungenReg.InhaberStand d. Info. 

Indikationen/Anwendungsmöglichkeiten

Zevtera ist zur Behandlung von erwachsenen Patienten (> 18 Jahre alt) mit den folgenden Infektionen, die nachweislich durch empfindliche Bakterien verursacht werden bzw. für die der sehr starke Verdacht auf Verursachung durch diese Bakterien besteht angezeigt (siehe Rubriken «Eigenschaften/Wirkungen»):
·Nosokomiale Pneumonie, welche nicht ventilatorassoziiert ist (NP; non-VAP).
·Ambulant erworbene Pneumonien / community-acquired pneumonia (CAP).
Kultur-und Empfindlichkeitsinformationen sollen bei der Modifizierung der initialen empirischen Therapie, insbesondere auch beim Wechsel auf nachfolgende perorale Therapien berücksichtigt werden. Es wird daher empfohlen, dass die Indikationsstellung und der Therapiebeginn mit Zevtera im Spital unter Anleitung eines Spezialisten erfolgen.
Die offiziellen Richtlinien für die angemessene Anwendung von Antibiotika sind zu beachten, insbesondere Anwendungsempfehlungen zur Verhinderung der Zunahme der Antibiotikaresistenz.

2019 ©ywesee GmbH
Einstellungen | Hilfe | FAQ | Anmeldung | Kontakt | Home