ch.oddb.org
 
Apotheken | Doctor | Drugs | Hospital | Interactions | MiGeL | Registration owner | Services
Information for professionals for Floxyfral® junior 50 mg/Floxyfral® 100 mg:Mylan Pharma GmbH
Complete information for professionalsDDDÄnderungen anzeigenPrint 
Composition.Galenic FormIndication.UsageContra IndicationWarning restrictions.Interactions.Pregnancy
Driving abilityUnwanted effectsOverdoseEffectsPharm.kinetikPreclinicalOther adviceSwissmedic-Nr.
PackagesRegistration ownerLast update of information 

Überdosierung

Symptome
Die am häufigsten vorkommenden Symptome umfassen gastro-intestinale Beschwerden (Nausea, Erbrechen und Durchfall), Somnolenz und Benommenheit. Herzanomalien (Tachykardie, Bradykardie, Hypotonie), Leberfunktionsstörungen, Krämpfe und Koma wurden ebenfalls berichtet.
Es wurde über mehr als 300 Fälle von Überdosierung mit Fluvoxamin allein oder in Kombination mit anderen Substanzen berichtet.
Die höchste gemeldete Überdosierung betrug 12 g. Dieser Patient erholte sich vollständig.
Bei Überdosierungen von Fluvoxamin in Kombination mit anderen Substanzen wurden gelegentlich ernsthafte Komplikationen beobachtet. Es wurde über 4 Todesfälle berichtet, wo möglicherweise Fluvoxamin alleine eingenommen wurde.
Behandlung
Gegen Fluvoxamin gibt es kein spezifisches Antidot. Im Falle einer Überdosierung muss der Magen unverzüglich entleert und eine symptomatische Behandlung eingeleitet werden. Die wiederholte Verabreichung von Medizinalkohle, wird ebenfalls empfohlen. Wegen des grossen Verteilungsvolumens von Fluvoxamin, ist der Nutzen einer forcierten Diuresis oder einer Dialyse unwahrscheinlich.

2020 ©ywesee GmbH
Settings | Help | FAQ | Login | Contact | Home