ch.oddb.org
 
Apotheken | Doctor | Drugs | Hospital | Interactions | MiGeL | Registration owner | Services
Information for professionals for Teveten®:Mylan Pharma GmbH
Complete information for professionalsDDDÄnderungen anzeigenPrint 
Composition.Galenic FormIndication.UsageContra IndicationWarning restrictions.Interactions.Pregnancy
Driving abilityUnwanted effectsOverdoseEffectsPharm.kinetikPreclinicalOther adviceSwissmedic-Nr.
PackagesRegistration ownerLast update of information 

Dosierung/Anwendung

Die empfohlene Anfangs-Tagesdosis und Erhaltungsdosis beträgt 600 mg, eingenommen als Einmaldosis.
Wenn eine verstärkte Blutdrucksenkung erwünscht ist, kann die Kombination von Teveten mit einem weiteren Antihypertensivum (zum Beispiel Thiazid-Diuretikum oder einem langwirkenden Calcium-Antagonisten) einer Monotherapie hinsichtlich Blutdrucksenkung überlegen sein (siehe Rubriken «Kontraindikationen», «Warnhinweise und Vorsichtsmassnahmen», «Interaktionen» und «Eigenschaften/Wirkungen»).
Teveten kann mit oder ohne Nahrung eingenommen werden.
Spezielle Dosierungsanweisungen
Patienten mit Nierenfunktionsstörungen
Bei Patienten mit leichten bis mittelschweren Nierenfunktionsstörungen (Kreatininclearance ≥30 ml/min) ist keine Dosisanpassung erforderlich.
Da für Patienten mit einer Kreatininclearance <30 ml/min nur begrenzte Erfahrungen vorliegen, ist bei der Anwendung von Teveten Vorsicht geboten (siehe auch unter «Warnhinweise und Vorsichtsmassnahmen»). Das gleiche gilt für Dialysepatienten.
Patienten mit Leberinsuffizienz
Für Patienten mit einer Leberinsuffizienz liegen nur begrenzte Erfahrungen vor (siehe «Warnhinweise und Vorsichtsmassnahmen»).
Ältere Patienten
Bei älteren Patienten ist keine Dosisanpassung notwendig.
Kinder und Jugendliche
Da die Wirksamkeit und Sicherheit bei Kindern und Jugendlichen nicht nachgewiesen wurden, wird die Behandlung von Kindern und Jugendlichen nicht empfohlen.

2020 ©ywesee GmbH
Settings | Help | FAQ | Login | Contact | Home