ch.oddb.org
 
Apotheken | Arzt | Interaktionen | Medikamente | MiGeL | Services | Spital | Zulassungsi.
Fachinformation zu Lunsumio®:Roche Pharma (Schweiz) AG
Vollst. FachinformationDDDDrucken 
Zusammens.Galen.FormInd./Anw.mögl.Dos./Anw.Kontraind.Warn.hinw.Interakt.Schwangerschaft
Fahrtücht.Unerw.WirkungenÜberdos.Eigensch.Pharm.kinetikPräklin.Sonstige H.Swissmedic-Nr.
PackungenReg.InhaberStand d. Info. 

Wirkung auf die Fahrtüchtigkeit und auf das Bedienen von Maschinen

Bei Patienten, bei denen ein ZFS oder neurologische Nebenwirkungen wie Zittern, Schwindel, Schlaflosigkeit, schwere Neurotoxizität oder andere unerwünschte Wirkungen auftreten, die das Bewusstsein beeinträchtigen, sollte eine Abklärung durchgeführt werden, insbesondere gegebenenfalls eine neurologische Untersuchung, und den Patienten ist anzuraten, sich nicht ans Steuer eines Fahrzeugs zu setzen und keine schweren oder potenziell gefährlichen Maschinen zu bedienen, bis die Nebenwirkungen abgeklungen sind.

2024 ©ywesee GmbH
Einstellungen | Hilfe | FAQ | Anmeldung | Kontakt | Home